bild_13.jpg

Termine / Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Wer ist Online ?

Aktuell sind 216 Gäste und keine Mitglieder online

Werbebanner - Frauen zur Feuerwehr

In der Landeshauptstadt München gibt es nicht nur eine Berufsfeuerwehr, sondern auch eine recht schlagkräftige Freiwillige Feuerwehr. Und das bereits seit 150 Jahren. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, finden über das ganze Jahr verteilt verschiedene Aktionen statt. Ein Höhepunkt war das „Firetage-Festival“ auf der Theresienwiese. Die Jugendfeuerwehr Dießen ließ sich vom eher bescheidenen Wetter nicht abhalten, mit tausenden anderen Besuchern das zu bestaunen, was die Münchener auf die Beine gestellt hatten. Mit zwei Mannschaftswagen, 13 Kindern und Jugendlichen sowie vier Betreuern ging es am Sonntagmorgen los.


Foto: BF München

Neben allen Blaulicht-Organisationen wie dem Roten Kreuz, der Polizei oder dem Technischen Hilfswerk waren auch die vielen Bereiche der Feuerwehr selbst vertreten. Eine Leistungsschau der besonderen Art wurde auf der großen Aktionsfläche mit Zuschauertribüne geboten: Brand- und Rettungsvorführungen, ein simulierter Stau zur Darstellung der Anfahrtshindernisse - ohne Rettungsgasse - auf der Autobahn oder eine Personenrettung mit der Seilwinde vom Hubschrauber aus. Dass Feuerwehr auch Spaß macht, ist mittlerweile bekannt und besonders dann, wenn man selbst mitmachen darf. In der Erlebniswelt kamen die kleinen Besucher auf ihre Kosten. Am THW-Turm konnten die größeren mit einer Seilrutsche fahren, man durfte das Cockpit eines Rettungshubschraubers besteigen und die Rettungshunde streicheln. Heiß wurde es in der Realbrandsimulationsanlage. Bereits am Vortag waren vier Atemschutzgeräteträger der Dießener Feuerwehr vor Ort, um bei mehreren Hundert Grad im inneren des Übungscontainers die Brandbekämpfung und Personenrettung zu üben.

Nach einem langen, dafür sehr kurzweiligen Tag erreichten die Dießener am späten Nachmittag wieder ihr eigenes Feuerwehrhaus. Die Dießener Feuerwehr selbst blickt erfreut dem 150. Jubiläum im Jahre 2018 entgegen.

24 Stunden im Dauereinsatz

Der Ernst der Lage steht den Rettern ins Gesicht geschrieben. Zwei von Sand verschüttete Arbeiter müssen befreit werden. Der Erste ist schnell gefunden und muss reanimiert werden. Der Zweite liegt noch tiefer und muss erst mit Schaufeln, dann von Hand ausgegraben ...

weiterlesen

Jugend bei den Firetagen in München

In der Landeshauptstadt München gibt es nicht nur eine Berufsfeuerwehr, sondern auch eine recht schlagkräftige Freiwillige Feuerwehr. Und das bereits seit 150 Jahren. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, finden über das ganze Jahr verteilt verschiedene Aktionen statt. Ein Höhepunkt war ...

weiterlesen

Lions spenden an Feuerwehr

Das Jahr 2016 hielt zum Ende noch eine Überraschung für die Feuerwehr Dießen bereit. Beim Jahresabschluss im Gerätehaus, an dem Aktive mit Familien, Mitglieder, Freunde und Gönner teilnehmen, überreichten Vertreter des Lions Club Dießen einen Spendenscheck.
Der Betrag von 500 ...

weiterlesen

Ausflug in die Dreiflüssestadt

Passau war dieses Jahr Ziel unseres Vereinsausfluges. Auf dem Weg in die Dreiflüssestadt gönnte sich die rund 40-köpfige Reisegruppe eine Kaffeepause. Dort gönnte man sich auch etwas vom leckeren Kuchen, den Jugendfeuerwehrmitglied Monja gebacken hatte. Frisch gestärkt ging die Fahrt weiter ...

weiterlesen

Vier Jahrzehnte Freundschaft

„Gute Freunde kann niemand trennen…“ Der Titel des alten Schlagers von „Kaiser“ Franz Beckenbauer trifft zweifelsfrei auch auf die Feuerwehren Nals und Dießen zu. Seit mittlerweile vier Jahrzehnten pflegt die Feuerwehr Dießen freundschaftliche Bande nach Südtirol. Was 1976 mit Übernahme der Patenschaft ...

weiterlesen