bild_10.jpg

Termine / Kalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Wer ist Online ?

Aktuell sind 479 Gäste und keine Mitglieder online

Werbebanner - Frauen zur Feuerwehr

„Gute Freunde kann niemand trennen…“ Der Titel des alten Schlagers von „Kaiser“ Franz Beckenbauer trifft zweifelsfrei auch auf die Feuerwehren Nals und Dießen zu. Seit mittlerweile vier Jahrzehnten pflegt die Feuerwehr Dießen freundschaftliche Bande nach Südtirol.

Was 1976 mit Übernahme der Patenschaft begann, hat auch heute noch Bestand.

Nicht einmal zehn Autominuten nordwestlich von Bozen gelegen, befindet sich im Meraner Land an der Südtiroler Weinstraße das idyllische Nals. Jedes Jahr besuchen Mitglieder der Feuerwehr Dießen den 2000-Einwohner-Ort und verbringen dort schöne Tage. Umgekehrt kommen auch immer wieder Besucher aus Nals an den Ammersee. Die Verbindung zwischen den beiden Feuerwehren ist eng und aus der Patenschaft sind im Laufe der Jahrzehnte auch persönliche Freundschaften entstanden.

Kürzlich war eine 20-köpfige Reisegruppe aus Dießen in Nals zu Besuch und nahm am traditionellen Törggelen im Feuerwehrgerätehaus teil. Zum Auftakt des dreitägigen Besuchs gab es eine Führung durch die Landesfeuerwehrschule Meran. Dort stehen den Rettungskräften umfassende Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung – angefangen von einem Tunnel-NachbauDie Feuerwehr Dießen und die Feuerwehr Nals können auf 40-jährige Patenschaft zurückblicken. Dießens Vereinsvorsitzender Anton Eberl (rechts) und Dominic Wimmer (links) übergaben als Dankeschön eine handbemalte Schützenscheibe an den Nalser Kommandanten Norbert Malpaga. bis hin zu einem elf Meter tiefen Taucherbecken.

Nals ist nicht zuletzt aufgrund seiner guten Weine ein Touristenmagnet. Jedes Jahr erhält die Kellerei Nals-Margreid nationale und internationale Auszeichnungen für ihre Weine. Die im Jahr 2011 umgebaute Kellerei setzt jedoch auch architektonische Highlights. Bei der Architekturbiennale in Venedig wurde sie für den Umbau des historischen Teils mit Anbau eines neuen Gebäudes von einer Fach-Jury ausgezeichnet. Die Reisegruppe der Feuerwehr Dießen durfte bei ihrem Besuch einen Blick hinter die Kulissen der Kellerei werfen und auch erlesene Weine verkosten.

Leider spielte das Wetter danach nicht mit und strömender Regen begleitete den Samstagnachmittag.

Beim Törggelen im Feuerwehr-Gerätehaus ging es am Abend trocken zu. Nach dem Schlachtschüsselessen gab es jede Menge weiterer Leckereien. Und nach dem Essen überreichten Vereinsvorsitzender Anton Eberl und sein Stellvertreter Dominic Wimmer ein besonderes Präsent an den Nalser Kommandanten Norbert Malpaga. Als Dank für die mittlerweile 40-jährige Patenschaft überreichten die Dießener eine handbemalte Schützenscheibe. Zu sehen sind die beiden Ortswappen von Nals und Dießen – Stiere und Schwäne auf weiß-blauem Schild und der Fischermartl vom Ammersee.

24 Stunden im Dauereinsatz

Der Ernst der Lage steht den Rettern ins Gesicht geschrieben. Zwei von Sand verschüttete Arbeiter müssen befreit werden. Der Erste ist schnell gefunden und muss reanimiert werden. Der Zweite liegt noch tiefer und muss erst mit Schaufeln, dann von Hand ausgegraben ...

weiterlesen

Jugend bei den Firetagen in München

In der Landeshauptstadt München gibt es nicht nur eine Berufsfeuerwehr, sondern auch eine recht schlagkräftige Freiwillige Feuerwehr. Und das bereits seit 150 Jahren. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, finden über das ganze Jahr verteilt verschiedene Aktionen statt. Ein Höhepunkt war ...

weiterlesen

Lions spenden an Feuerwehr

Das Jahr 2016 hielt zum Ende noch eine Überraschung für die Feuerwehr Dießen bereit. Beim Jahresabschluss im Gerätehaus, an dem Aktive mit Familien, Mitglieder, Freunde und Gönner teilnehmen, überreichten Vertreter des Lions Club Dießen einen Spendenscheck.
Der Betrag von 500 ...

weiterlesen

Ausflug in die Dreiflüssestadt

Passau war dieses Jahr Ziel unseres Vereinsausfluges. Auf dem Weg in die Dreiflüssestadt gönnte sich die rund 40-köpfige Reisegruppe eine Kaffeepause. Dort gönnte man sich auch etwas vom leckeren Kuchen, den Jugendfeuerwehrmitglied Monja gebacken hatte. Frisch gestärkt ging die Fahrt weiter ...

weiterlesen

Vier Jahrzehnte Freundschaft

„Gute Freunde kann niemand trennen…“ Der Titel des alten Schlagers von „Kaiser“ Franz Beckenbauer trifft zweifelsfrei auch auf die Feuerwehren Nals und Dießen zu. Seit mittlerweile vier Jahrzehnten pflegt die Feuerwehr Dießen freundschaftliche Bande nach Südtirol. Was 1976 mit Übernahme der Patenschaft ...

weiterlesen